20. September 2012

Posted in Rezensionen um 22:03 von buechernanny

In einer kleinen Stadt in Texas lebt eine Wolfsmeute und verteidigt ihr Territorium und ihre Frauen eifersüchtig. Als ein neues Rudel auftaucht, ist die Spannung zwischen den Mitgliedern förmlich greifbar, denn die Wölfi nnen aus Texas sehen verdammt gut aus, tragen gerne mal Cowboyhut und Stiefel – und sonst nichts …

„Besiegt“ ist der zweite Band in der Reihe „Wolf Diaries“ von A. G. Aiken. Nach Sara und Zack , geht es nun um die beiden ungleichen Protagonisten Conall und Miki. Conall, groß, blond und überaus attraktiv, ein Wikinger der für alle nur ein riesen Teddybär ist. Und Miki, klein zierlich, ein Genie und Biest durch und durch.

Die Autorin weiß wohl wie es ist, zwei Personen, die zueinander gehören in die entgegengesetzte Richtung zu lenken. Während Conall versucht Mikki für sich zu gewinnen, lässt diese ihn locker und lässig links liegen. Doch auch die thoughe Mikki ist irgendwann Conalls Charme unterlegen… wie gesagt – irgendwann.
Es ist ein Vergnügen mit anzusehen, wie die Beiden sich gegenseitig umkreisen und die eigentliche Story total in den Hintergrund rückt.
Der Tropfen Spannung fehlt natürlich trotzdem nicht und somit muss sich der Leser wieder auf agressive und wilde Wölfe und weitere Raubtiere machen und kann seiner Phantasie freien Lauf lassen.

 Der Cliffhanger macht so unendlich Lust auf mehr, denn aller guten Dinge sind drei!

♥♥♥♥♥ (5/5)

Advertisements

2 Kommentare »

  1. Tamara said,

    Schöne Rezi 🙂
    ich hab die Drachenreihe der Autorin schon gelesen und war davon total begeistert.. 😀
    Hast du die auch schon gelesen?

    Love, Tamara


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: