31. Januar 2012

Chicagoland Vampires: Frisch gebissen Bd. 1 von Chloe Neill

Posted in Rezensionen um 20:15 von buechernanny

Eines Nachts wird die Studentin Merit überfallen, beinahe getötet und schließlich gegen ihren Willen in eine Vampirin gewandelt. Sie muss nun lernen, nach den Regeln der Vampirwelt zu leben: keine Sonne, spitze Pflöcke meiden, Blut trinken – und sich dem mächtigen Vampir Ethan Sullivan unterwerfen. Doch darauf hat Merit überhaupt keine Lust, auch wenn der attraktive Unsterbliche ihre Gefühle gehörig in Aufruhr versetzt …

Merit ist 27 Jahre alt und seit wenigen Tagen ein Vampir – jedoch nicht freiwillig. Fast angefreundet mit ihrem Schicksal, bereitet sie sich auf ein Leben als Vampir in einem der vier Vampirhäuser vor. Von ihrem Macher und Gebieter Ethan jedoch lässt sie sich nichts sagen, was ihn wiederrum zur Weißglut bringt. Langsam müssten die beiden sich aber zusammenraufen, denn ein Mörder läuft frei herum und hat es auf Merit und Ethan abgesehen.

Wer findet es nicht amüsant, wenn eine toughe Frau gegen einen besitzergreifenden und machtvollen (und vorallem schönen) Mann rebelliert, obwohl sie dazu verpflichtet ist ihm Folge zu leisten? 😉 Merit wird aus ihrem normalen Lebens als Studentin gerissen und muss sich nun mit allem möglichen Vampirkram auseinandersetzen, interessiert ist sie daran allerdings nicht. Mit ihrer Unwissenheit tritt sie von einem Fettnäpfchen ins andere. Doch ob mit Fäusten oder verbal, Merit bahnt sich einen Weg durch ihr endlos langes Leben und versucht Hindernisse wie Liebe, Hass, Schmerz, Verrat und einem Mörder zu umgehen. Wie gesagt, sie versucht es.

Eine unheimlich symphatische Protagonistin, die mit ihrer coolen und lässigen Art alle Vampire (und mich) zum staunen bringt… naja außer ihren Schöpfer Ethan. Der Hausherr duldet keine Widerworte, dies interessiert Merit aber nicht und so dürfen wir uns auf geballte Auseinandersetzungen und knisternde Luft freuen.

♥♥♥♥♥ (5/5)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: