20. November 2011

Die Flammende von Kristin Cashore

Posted in Rezensionen um 00:16 von buechernanny

Wer das Mädchen mit den Haaren wie Feuer einmal gesehen hat, wird sie nie wieder vergessen: Fire übt eine unwiderstehliche Macht auf alle Lebewesen in ihrer Nähe aus. Zudem kann sie in die Gedanken anderer Menschen eindringen – nur nicht in die von Prinz Brigan. Wer ist dieser unnahbare Feldherr, und welche Rolle spielt er im Kampf um den Thron? Fire kann sich dem Netz aus Verschwörungen, das sich um sie herum entspinnt, nicht entziehen. Ebenso wenig wie dem Mann, der so widerstreitende Gefühle in ihr hervorruft …

Da ich vom ersten Band „Die Beschenkte“ überaus begeistert war, konnte ich mir den zweiten Band „Die Flammende“ natürlich nicht entgehen lassen. Diesmal war ich … etwas weniger begeistert.

Die Haupt Figur Fire ist ein menschliches Monster, im Band eins hingegen, war die Hauptfigur Katsa eine Beschenkte, dies ist auch der bedeutenste Unterschied. Natürlich werden die Beschenkten in dem Band auch nicht untergehen, denn alle Fragen, die man sich im ersten Band gestellt hat, werden im Laufe sehr geschickt beantwortet. Ich konnte nicht aufhören zu staunen und zu rätseln und immer wieder rief ich im Gedanken „Achja, stimmt!“. Macht, Krieg, Liebe, Tod und Eifersucht, prägen die Geschichte von Fire, dem unwiderstehlichen „Monster“, deren Schönheit nichts Gutes für sie bedeutet. Leider gab es hier keine nennenswerten Kampfszenen, was daran liegen mag, dass sich keiner der Figuren großartig verteidigen musste, somit hat mir die Spannung gefehlt. Dieses Buch war Kopfsache, man musste oft eins und eins zusammenzählen.

Aber wer „Die Beschenkte“ gelesen hat, sollte auch auf jeden Fall dieses Buch lesen und sich auf viele Überraschungen gefasst machen. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: