16. November 2011

Die mit dem Werwolf tanzt von Mary Janice Davidson

Posted in Rezensionen um 19:29 von buechernanny

Als eine Wahrsagerin dem Rudel der Wyndhamer Werwölfe prophezeit, dass die mächtige Magierin Morgan Le Fay auferstanden ist, um die Welt zu zerstören, macht sich Derik auf den Weg nach Kalifornien, um sie zu töten. Aber die hübsche, wenn auch etwas zerstreute Dr. Sara Gunn hat keinen blassen Schimmer davon, dass sie die Reinkarnation des Bösen ist. Ihre wilden roten Locken und tiefblauen Augen machen es Derik verdammt schwer, sie umzubringen und seine halbherzigen Versuche scheitern ein ums andere mal kläglich. Wenn er Sara also nicht töten kann, muss er sie retten, und so machen sich beide auf, um dem Schicksal ein Schnippchen zu schlagen und ihre Liebe zu leben …

Hach, Mary Janice Davidson was hast du mich wieder zum Lachen gebracht! Die Hauptfiguren Derik und Sara sind einfach urkomisch, ihre Dialoge sind das Beste an diesem Buch. Wie die beiden sich necken, beschimpfen und lieben ist sehr amüsant! Doch war ich am Anfang aufgrund einiger Sätze eines Werwolfes verwirrt und musste nochmal nach gucken, ob ich wirklich Band 1 in der Hand habe. Die Story an sich war auch nicht wirklich mein Fall. Das Ende war für mich auch schwer nachvollziehbar, ACHTUNG SPOILER , ein Baumdämon in einer riesen großen grünen Blase, häää?

(Fast) ein typischer Mary Janice Davidson- Roman und wer diese liebt, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen. 😉

Advertisements

1 Kommentar »

  1. bookalistic said,

    Das Buch habe ich auch schon gelesen – es war schön, aber die Betsy-Bücher von Mary Janice Davidson sind wirklich noch um einiges besser.
    LG,
    Silvia


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: